Immersion: Das Gefühl, dass man sich selbst in dem virtuellen Raum befindet

Im Bereich Virtual Reality gibt es die Möglichkeit, Produktdarstellungen aus gerenderten Szenen oder Aufnahmen aus einer 360° Kamera immers anzuzeigen. Mit der VR-Brille kann sich der Nutzer in einer Szene frei umsehen.

Anwendungen von Virtual Reality Lösungen finden sich z.B. auf Messen oder im Rahmen von Marketingkampagnen, auf denen Google Cardboard verschenkt werden.

Beispiele

Navigieren in gefilmten Szenen über eine 360° Kamera
Interaktive Darstellung von animierten Produkten, Abläufen, Prozessen etc.
Einstieg in eine gerenderte / gefilmte Szene (Einbettung von Videoviews, Audiofiles usw.)

In Verbindung mit mobilen Geräten lässt sich über die Lagesensorik des Geräts die Ansicht drehen oder mit Touch-Befehlen hinein- und hinauszoomen

Virtual Reality für Unternehmen – Teil 2: Vertrieb

| Augmented Reality, Virtual Reality, Wissenswertes | Keine Kommentare

Auch wenn potentielle Kunden schon am Point of Sale sind und die Brieftasche bereits gezückt ist: die Vielzahl der Möglichkeiten, Produkte zu kaufen, Preisvergleich und Konkurrenzdruck macht es für den Einzelhandel zunehmend zu einer größeren Herausforderung, den potentiellen zu einem echten Kunden zu machen. Aber wie schafft man Begeisterung? Wie macht man den Ladenbesuch zu einem Einkaufserlebnis? Wir zeigen’s euch an Beispielen.

Virtual Reality für Unternehmen – Teil 1: Marketing & Branding

| Virtual Reality, Wissenswertes | Keine Kommentare

Virtuelle Realität wird immer populärer: inzwischen hatte fast jeder Zehnte Deutsche schon einmal eine VR-Brille auf. Überhaupt sind laut einer Umfrage der Time die meisten Menschen digitalen Technologien gegenüber sehr aufgeschlossen. Kein Wunder also, dass auch Unternehmen langsam Interesse an der neuen Technologie entwickeln und überlegen, wie sie VR für sich nutzen können.

Google Tango ist die erste kommerzielle Technologieplattform für Augmented Reality Apps

| Augmented Reality, Web & App, Wissenswertes | Keine Kommentare

Tango (früher Project Tango) ist eine Technologieplattform von Google zur Entwicklung von AR-Apps für den Google Play Store. Laut Google will man damit “Smartphones und Tablets die Möglichkeit geben, ihre Position in Bezug auf die Welt um sie herum zu verstehen”. Das seit kurzem erhältliche Tango Tablet Development Kit ist ein Android-Gerät mit einer Weitwinkelkamera, einer Tiefenmesskamera, genauem Sensor Timestamping und einem Software Stack, der Anwendungsentwicklern ermöglicht, Motion Tracking, Area Learning und Tiefenmessung zu nutzen.